Erbsenpüree

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erbsenpüree
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g
250 g
Kartoffeln mehlig kochend
400 ml
1 Stiel
1 Stiel
1 EL
4 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErbseKartoffelMinzeBasilikumOlivenölSalz

Zubereitungsschritte

1.

Die Erbsen auftauen lassen. Die Kartoffeln waschen und ca. 25 Minuten gar dämpfen. Die Gemüsebrühe aufkochen und Erbsen, Minze und Basilikum zugeben. Zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dann die Erbsen aus der Brühe nehmen und mit etwas Brühe zu einem Brei pürieren.

2.

Die Kartoffeln schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Erbsenbrei, Tahin und 3 EL Olivenöl untermengen und so viel von der Gemüsebrühe untermengen dass ein sämiges Püree entsteht. Mit Salz abschmecken und mit Basilikum und Minze garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen