Erbsensalat mit Minzdressing

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erbsensalat mit Minzdressing
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
301
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien301 kcal(14 %)
Protein15 g(15 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,8 g(33 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K29,3 μg(49 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,3 mg(61 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure170 μg(57 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin7,7 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C73 mg(77 %)
Kalium825 mg(21 %)
Calcium353 mg(35 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren10,2 g
Harnsäure166 mg
Cholesterin45 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Zuckerschoten
Salz
300 g Tiefkühlerbse
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 unbehandelte Zitrone
150 g Crème fraîche
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund frische Minze
2 Römersalatherzen
1 kleiner Radicchio
60 g Parmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zuckerschoten abspülen, putzen und einmal halbieren. In kochendes Salzwasser geben und einmal aufkochen lassen. Erbsen zugeben, nochmals aufkochen. Abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln putzen, in Ringe schneiden, abspülen und abtropfen lassen.

2.

Zitrone abspülen, die Schale mit einem Zestenreißer abziehen. Den Saft auspressen. Crème fraîche mit Zitronenschale und –saft verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Minze abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen in Streifen schneiden. Die Hälfte des Dressings mit Zuckerschoten, Erbsen und Frühlingszwiebeln mischen. 30 Minuten durchziehen lassen.

3.

Römersalat und Radicchio putzen, mundgerecht zerpflücken, abspülen und trockenschleudern. Mit dem übrigen Dressing mischen und zusammen mit der Erbsen-Mischung anrichten. Parmesan darüber hobeln.