Fave alla pugliese (Bohnenpüree aus Apulien, Italien)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fave alla pugliese (Bohnenpüree aus Apulien, Italien)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
251
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien251 kcal(12 %)
Protein4 g(4 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K56,2 μg(94 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin9,1 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium574 mg(14 %)
Calcium87 mg(9 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure58 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Bohnen
300 g Kartoffeln
Salz
7 EL Olivenöl
1 Chilischote in feine Ringe geschnitten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelOlivenölSalzChilischote
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Bohnen enthülsen und mit den Kartoffeln in einen Topf geben. Mit Wasser bedecken und ca. 20 Min. köcheln lassen. Das vorhandene Wasser abschütten und das Gargut mit frischem Wasser bedecken, leicht salzen und weitere 30 Min. kochen.

2.

Das restliche Wasser (falls noch vorhanden) abschütten und das Kartoffel-Bohnen-Gemisch durch ein Passiersieb streichen und zurück in den Topf geben. Das Olivenöl unter Rühren nach und nach zugießen, bis das Püree die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Mit Salz abschmecken und nach Belieben mit Chiliringen garniert servieren. Dazu passt frisch gekochtes Gemüse.