Feta mit Oliven, Giersch-Bowle, dahinter Gourmet-Geranien

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Feta mit Oliven, Giersch-Bowle, dahinter Gourmet-Geranien
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 14 h 15 min
Fertig
Kalorien:
102
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien102 kcal(5 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium126 mg(3 %)
Calcium15 mg(2 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod33 μg(17 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
8
Zutaten
1 großer Kräuterbündel (Giersch und Sauerampfer, nach Belieben noch etwas Zitronenmelisse)
¼ l Apfelsaft klar
¾ l Sekt trocken
Zitronensaft nach Geschmack
½ l Mineralwasser
1 Zitrone Bio
Zucker nach Geschmack
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SektApfelsaftZitronensaftMineralwasserZitroneZucker

Zubereitungsschritte

1.

Für die Bowle die Kräuter waschen, die Hälfte der Kräuter grob zerkleinern und mit etwas Mineralwasser begießen, im Kühlschrank mehrere Stunden, am Besten über Nacht ziehen lassen.

2.

Am nächsten Tag durch ein Sieb abgießen und den Kräutersud auffangen, zusammen mit den restlichen Kräutern in eine Karaffe gießen.

3.

Mit Apfelsaft, Sekt und Zitronensaft abschmecken. Die Zitrone in Scheiben schneiden, entkernen und zugeben. Nochmals für 1-2 Stunden kühlen und eiskalt zur Brotzeit servieren.