Filet vom Reis mit Wildreis und gemischtem Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Filet vom Reis mit Wildreis und gemischtem Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
869
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien869 kcal(41 %)
Protein77 g(79 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate67 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,1 g(27 %)
Automatic
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,6 mg(47 %)
Vitamin K40,3 μg(67 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin20,1 mg(168 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure100 μg(33 %)
Pantothensäure4,3 mg(72 %)
Biotin17,4 μg(39 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium2.008 mg(50 %)
Calcium155 mg(16 %)
Magnesium186 mg(62 %)
Eisen12 mg(80 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink11,7 mg(146 %)
gesättigte Fettsäuren11,5 g
Harnsäure449 mg
Cholesterin228 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Rehrückenfilets à 150 g
2 EL schwarze Senfsamen
1 EL weiße Senfsamen
1 EL Butterschmalz
Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
300 g Wildreismischung
Für das Gemüse
4 Möhren
2 große weiße Zwiebeln
5 reife Eiertomaten
1 Zweig Rosmarin zerstückelt
3 Selleriestangen
2 EL Olivenöl
1 EL Butter
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Möhren schälen und der Länge nach in Stifte schneiden, halbieren, in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren und gut abtropfen lassen. Die Tomaten der Länge nach in dünne Spalten schneiden. Die Zwiebeln schälen und in feine Spalten schneiden. Die Selleriestangen waschen und der Länge nach in Streifen schneiden, dann halbieren. Das Öl zusammen mit der Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin goldgelb braten. Die Hitze reduzieren, dann die Tomaten und den Rosmarin dazugeben und kurz mit andünsten. Die Möhren dazugeben und kurz mitschwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Den Reis nach Packungsanleitung kochen, dann beiseite stellen. Den Backofen auf 100° C vorheizen. Die Senfkörner ca. 1 Minute in kochendem Salzwasser blanchieren, damit sie an Schärfe verlieren, anschließend abgießen und gut abtropfen lassen. Die Senfkörner zusammen mit grob gemahlenen Pfefferkörnern und mit 1 EL Öl in einen Mixer geben und cremig mixen oder in einem Mörser zerstampfen.
3.
Die Rehfilets rundum mit Salz und Pfeffer und mit der Paste einstreichen, dann im heißen Butterschmalz bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 4 Minuten braten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und 5 Minuten im heißen Ofen ruhen lassen. Die Filets in Scheiben schneiden und auf dem Gemüse und dem Reis anrichten. Jeweils 2 Selleriestücke dazulegen und sofort servieren.
Schlagwörter