Fisch und Garnelen vom Grill

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fisch und Garnelen vom Grill
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
553
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien553 kcal(26 %)
Protein39 g(40 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D4,6 μg(23 %)
Vitamin E10 mg(83 %)
Vitamin K40,3 μg(67 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin14,1 mg(118 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin13,2 μg(29 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium745 mg(19 %)
Calcium154 mg(15 %)
Magnesium109 mg(36 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod127 μg(64 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure429 mg
Cholesterin163 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
6
Für die Sardinen
12 mittelgroße Sardinen küchenfertig
1 Knoblauchzehe
1 Chilischote
100 ml Olivenöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 EL Salbei grob gehackt
1 EL Rosmarin grob gehackt
1 EL Thymian grob gehackt
Für die Riesengarnelen
12 Riesengarnelen in der Schale
2 Knoblauchzehen
1 Bund glatte Petersilie
2 Oreganozweige
125 ml Olivenöl
1 Zitrone davon der Saft
Für den Rotbarsch
500 g Rotbarschfilet
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Zitrone davon der Saft
2 EL Basilikum fein geschnitten
2 Schalotten
2 Tomaten
2 EL Olivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Sardinen waschen und trocken tupfen. Knoblauchzehen und Pfefferschote fein hacken und mit dem Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sardinen mit dem Öl übergießen und mit den Kräutern mindestens 1 Std. marinieren lassen, gelegentlich wenden.
2.
Riesengarnelen waschen, den Kopf entfernen, Schwanz längs halbieren und den Darm entfernen. Knoblauch, Petersilie und Oregano fein hacken und mit Öl und Zitronensaft verrühren. Über die Garnelen gießen und ca. 30 Minuten marinieren.
3.
Rotbarschfilet waschen, trocken tupfen und in 6 gleich große Stücke schneiden mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln. Basilikum fein hocken, die Schalotten schälen und fein würfeln.
4.
Tomaten überbrühen, häuten und in kleine Würfel schneiden, alles vermischen. 6 Stücke Alufolie mit Öl bepinseln, die Fischstücke darauf legen, mit der Tomatenmischung belegen und locker mit Folie umwickeln.
5.
Auf dem heißen Grill die Sardinen pro Seite 3 bis 5 Minuten grillen. Die Garnelen 4 bis 6 Minuten auf der Schalenseite und auf der Fleischseite höchstens 2 Minuten grillen. Den Rotbarsch in ca. 6 Minuten garen.