Fischeintopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fischeintopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 13 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g festes Fischfilet küchenfertig, ohne Haut, z. B. Kabeljau
1 Knoblauchzehe
3 EL Palmessig
Palmöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 rote Paprikaschoten
2 gelbe Paprikaschoten
3 Tomaten
1 rote Zwiebel
½ Bund Koriander
300 ml ungesüßte Kokosmilch
Kurkuma
Curry
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosmilchKorianderKnoblauchzehePalmölSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Den Fisch waschen, trocken tupfen und in grobe Stücke teilen. Den Knoblauch abziehen, durchpressen und mit dem Essig und 5 EL Öl verrühren. Salzen, pfeffern, den Fisch einlegen und abgedeckt über Nacht im Kühlschrank marinieren.
2.
Die Paprika und Tomaten waschen, halbieren, von den Kernen befreien und in sehr kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und ebenfalls fein würfeln. Den Koriander abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen streifen und fein hacken. Mit dem Gemüse mischen, einen Topf erhitzen, 2 E Öl hineingeben und die Hälfte des Gemüses auf dem Topfboden verteilen. Den Fisch aus der Marinade nehmen, auf das Gemüse legen und mit den restlichen Gemüsewürfeln bedecken. Die Kokosmilch angießen, etwas 2 EL Öl darüberträufeln, mit Salz, Pfeffer, einer Prise Kurkuma und Curry würzen und bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten leise köcheln lassen. Abschmecken und servieren.