Fischeintopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fischeintopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Fischfilet z. B. Kabeljau, Steinbeißer
4
4
12
Sardellenfilets in Öl eingelegt
2 EL
¼ Bund
250 g
250 g
1
2
3 EL
1 l
Pfeffer aus der Mühle
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Fisch in Portionsstücke teilen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Jakobsmuscheln mit Zitronensaft beträufeln und in Stücke zerteilen. Die Tintenfischtuben in größere Ringe schneiden. Sardellen aus dem Öl nehmen, falls sie gesalzen sind kurz unter dem Wasser abbrausen.
2.
Möhren schälen und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Lauch waschen, putzen und das Weiße und Hellgrüne in Spalten schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Dill und Petersilie waschen und grob zerkleinern.
3.
Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig schwitzen, Möhren und Lauch zugeben, kurz mitschwitzen lassen, dann den Fond angießen, Dill, Petersilie und die Lorbeerblätter hineingeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 8 Min. köcheln lassen. Nun die Fischstücke, Tintenfischringe, Sardellen und Jakobsmuscheln zugeben und ca. 10 Min. gar ziehen lassen. Lorbeerblätter nach Ende der Garzeit entnehmen und in einer vorgewärmten Suppenschale servieren.

Video Tipps

Wie Sie Lauch richtig putzen und waschen
Schlagwörter