Fischgratin mit Broccoli

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fischgratin mit Broccoli
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
593
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien593 kcal(28 %)
Protein46 g(47 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D3,9 μg(20 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K387,2 μg(645 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin15,7 mg(131 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure133 μg(44 %)
Pantothensäure4 mg(67 %)
Biotin19,2 μg(43 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C197 mg(207 %)
Kalium1.267 mg(32 %)
Calcium397 mg(40 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod386 μg(193 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren18 g
Harnsäure330 mg
Cholesterin283 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
Pflanzenöl für die Auflaufform
800 g
600 g
2 EL
frisch gehackte Petersilie
2
200 ml
200 ml
50 g
60 g
geriebener Käse z. B. Gouda
1 TL
3
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Eine Auflaufform (nach Belieben in Herzform) mit Öl auspinseln.
2.
Die Brokkoliröschen abbrausen und in Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen. Den Kabeljau abbrausen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit dem Brokkoli und der Petersilie in die Auflaufform füllen.
3.
Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Sahne mit der Milch, der Crème fraîche, dem Käse, dem Knoblauch, Curry und den Eiern verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und über den Brokkoli mit dem Fisch gießen.
4.
Im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen.