Forellen vom Grill

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Forellen vom Grill

Forellen vom Grill - Simpel, aber lecker!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
264
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien264 kcal(13 %)
Protein39 g(40 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D36 μg(180 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin14 mg(117 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂10 μg(333 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium831 mg(21 %)
Calcium39 mg(4 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure601 mg
Cholesterin112 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1200 g Forelle (4 Forellen; küchenfertig)
Salz
Pfeffer
2 Bio-Zitronen
1 Bund Dill
4 TL Olivenöl
außerdem:
Fischgrillzangen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ForelleDillOlivenölSalzPfefferBio-Zitrone

Zubereitungsschritte

1.

Forellen unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und von innen und außen salzen und pfeffern.

2.

Zitronen heiß abwaschen, trockentupfen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Dill waschen, trockenschütteln und Spitzen abzupfen.

3.

Forellen auf Fischgrillzangen legen, innen und außen mit Zitronenscheiben und Dill belegen und mit je 1 TL Olivenöl beträufeln. Zangen zusammenklappen und verschließen. Fisch 20–25 Minuten auf dem heißen Grill garen.