Gebackene Kartoffeln mit Dip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Kartoffeln mit Dip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
341
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien341 kcal(16 %)
Protein18 g(18 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K22,7 μg(38 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,2 mg(60 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin7,1 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium1.073 mg(27 %)
Calcium125 mg(13 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure45 mg
Cholesterin14 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g neue Kartoffeln
500 g rotschalige Kartoffeln
Meersalz
2 EL Olivenöl
½ TL Kümmel
½ TL Koriandersamen
2 Zweige Rosmarin
4 Stiele Thymian
2 Stiele Petersilie
1 Knoblauchzehe
400 g Quark
2 EL Schnittlauchröllchen
1 EL frisch gehackter Salbei
1 Spritzer Zitronensaft
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2.
Die Kartoffeln gründlich waschen und abtropfen lassen. Auf ein ausreichend großes Stück Pergamentpapier legen. Mit Meersalz würzen und mit dem Öl beträufeln. Den Kümmel und dem Koriander in einem Mörser zerstoßen und ebenfalls über die Kartoffeln streuen. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und über die Kartoffeln verteilen. Das Papier darüber zusammenschlagen und falten, so dass das Päckchen gut verschlossen ist. Auf ein Backblech legen.
3.
Im Ofen ca. 40 Minuten backen.
4.
Für den Quark den Knoblauch schälen, hacken und mit Salz fein zerreiben. Mit dem Schnittlauch und dem Salbei unter den Quark mengen und mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.
5.
Die Kartoffeln mit dem Quark und nach Belieben mit Butter servieren.