Gebackene Makrele in Folie

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Makrele in Folie
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MakreleButterSalzPfefferKnoblauchzeheChilischote

Zutaten

für
4
Zutaten
1600 g
Makrele (küchenfertig, 4 Makrelen)
Pfeffer aus der Mühle
2
½
100 g
weiche Butter
2 EL
gehackte, gemischte Kräuter (z. B. Petersilie, Kerbel, Dill,... )
1
Zitrone Saft
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Makrelen waschen, trocke ntupfen, filetieren (u. U. vom Fischhändler machen lassen) und mit Salz und Pfeffer würzen. 4 große Stücke Alufolie mit je einem Makrelenfilet belegen.

2.

Knoblauch und Chilischote fein hacken und mit Butter, Kräutern und Zitronensaft verrühren. Auf die Filets streichen und mit je einem Filet belegen. Die Folie darüber zusammenfassen und ca. 25 Min. im vorgeheizten Ofen bei 200°C Unter- und Oberhitze backen.