Gebackenes Hähnchen mit Kartoffeln, Gemüse, Feta und Salbei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackenes Hähnchen mit Kartoffeln, Gemüse, Feta und Salbei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 4 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
100 ml
5
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
gehackte Salbeiblatt
8
1 ⅕ kg
Hähnchen (1 Hähnchen)
600 g
kleine, festkochende Kartoffeln
250 g
200 g
1 Bund
150 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Öl mit durchgepresstem Knoblauch, Salz, Pfeffer und gehacktem Salbei verrühren.
2.
Hähnchen waschen, trocken tupfen und in kleine Teile zerlegen, dick mit dem Salbeiöl bestreichen und mind. 3 Stunden ziehen lassen.
3.
Kartoffeln schälen, längs halbieren. Möhren schälen, schräg in 2 cm lange Stücke schneiden. Schalotten schälen. Das Gemüse mit dem restlichen Öl mischen und in die Fettpfanne des Backofens legen und die Hähnchenteile dazwischen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (220°) ca. 40 Min. braten. Zwischendurch das Gemüse und Fleisch wenden.
4.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in 2 cm lange Stücke schneiden und mit dem zerbröckelten Schafskäse und frischen Salbeiblättern in den letzten 10 Minuten darüber streuen.