Gebackenes Hähnchen mit Nektarine, Apfel und Knoblauch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackenes Hähnchen mit Nektarine, Apfel und Knoblauch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
507
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien507 kcal(24 %)
Protein30 g(31 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K11,1 μg(19 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin17,3 mg(144 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin11,1 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium904 mg(23 %)
Calcium52 mg(5 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure207 mg
Cholesterin131 mg
Zucker gesamt33 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
1 TL
1 EL
2 EL
3 EL
2
1
4
6 Zweige

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.

2.

Die Schenkel waschen und trocken tupfen. Den Kurkuma mit dem Honig, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Cayennepfeffer verrühren. Die Schenkel damit bepinseln und in eine feuerfeste Form legen. Im Ofen ca. 45 Minuten braten. Ab und zu wieder bepinseln. Währenddessen die Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Den Knoblauch waagrecht halbieren. Die Nektarinen heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. Alles zusammen mit dem Thymian ca. etwa 20 Minuten um die Keulen herum verteilen und mitbraten lassen. Nach Bedarf ein wenig Wasser angießen und ab und zu vorsichtig vermengen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und servieren.