Gebratene Polenta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Polenta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
290
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien290 kcal(14 %)
Protein5 g(5 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K4,8 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure2 μg(1 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,4 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium41 mg(1 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren7,6 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin26 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 ml Gemüsebrühe
150 g Maisgrieß Instant
2 EL geriebener Parmesan
Muskat frisch gerieben
Olivenöl für das Blech
40 g Butter
1 Zweig Rosmarin
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MaisgrießButterParmesanRosmarinMuskatOlivenöl

Zubereitungsschritte

1.

Die Gemüsebrühe im Topf zum Kochen bringen. Den Polentagrieß unter Rühren einrieseln lassen. Aufkochen und unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten ausquellen lassen.

2.

Vom Feuer nehmen, den Parmesan unterziehen und mit Muskat abschmecken. Ein Backblech mit Öl ausstreichen, die Polentamasse etwa 1-2 cm dick darauf streichen und mindestens 30 Minuten erkalten lassen.

3.

Die Polenta in Stücke bzw. Rechtecke schneiden. In einer großen Pfanne die Butter zerlassen. Den Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln abzupfen.

4.

In die aufgeschäumte Butter geben und die Polentastücke von beiden Seiten darin goldbraun anbraten.