0

Gebratene Spätzle mit Pfifferlingen

Gebratene Spätzle mit Pfifferlingen
0
Drucken
40 min
Zubereitung
1 h 5 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Mehl
6 Eier
2 EL Pflanzenöl
Salz
Muskat frisch gerieben
400 g Pfifferling
1 Hand voll glatte Petersilie
4 Schalotten
2 Knoblauchzehen
3 EL Butter
100 g Crème fraîche
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Das Mehl in eine Schüssel geben und die Eier hinein schlagen. Mit 1 EL Öl, 1 TL Salz und etwas Muskat würzen und mit den Knethaken des Handrührgeräts oder einem Kochlöffel zu einem zähflüssigen Teig kräftig verrühren bis dieser Blasen wirft. Nach Bedarf ein wenig lauwarmes Wasser zufügen (etwa 100 ml). Der Teig sollte reißend vom Kochlöffel fallen. Etwa 10 Minuten ruhen lassen und anschließend nochmals gut durchschlagen.
Schritt 2/5
Einen breiten Topf mit Wasser (bis etwa 5 cm unter den Topfrand) aufstellen, salzen und zugedeckt aufkochen lassen. Den Teig portionsweise in einen Spätzlehobel füllen und Spätzle ins kochende Wasser reiben. Aufkochen lassen, einige Male umrühren und, sobald die Spätzle an der Wasseroberfläche schwimmen, mit einem Schaumlöffel abschöpfen. In reichlich kaltem Wasser abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen. Mit dem restlichen Öl vermischen, damit die Spätzle nicht kleben.
Schritt 3/5
Die Pfifferlinge, falls nötig, kurz in lauwarmem Wasser waschen, danach sofort auf einem Küchentuch abtropfen lassen und putzen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter in Streifen schneiden. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Schritt 4/5
Die Butter in einer heißen Pfanne aufschäumen lassen und die Pfifferlinge darin unter gelegentlichem Schwenken leicht gebräunt braten. Evtl. ausgetretene Flüssigkeit dabei verkochen lassen. Die Schalotten und den Knoblauch dazugeben, glasig werden lassen und mit Salz und Muskat würzen. Die Petersilie unterheben.
Schritt 5/5
Die Spätzle in die Pfanne geben, durch Schwenken mit den Pilzen vermischen und heiß werden lassen. Die Crème fraîche einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Großer Platzsparender Brotkasten Mit Schneidebrett-Deckel Aus Bambus
VON AMAZON
19,19 €
Läuft ab in:
Fugenial "Fuginator®" Fugenbürste HACCP - Reinigt effektiv Fugenfliesen und entfernt Schimmel oberflächlich - 4 Farben Spar Reinigungsset -
VON AMAZON
15,00 €
Läuft ab in:
Unicorn Mug, 3D Einhorn Tasse, Regenbogen Pferd Kaffeebecher, Geschenk Becher Für Mädchen und Frauen
VON AMAZON
10,36 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages