Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Gebratene Spätzle mit Pfifferlingen

4.333335
Durchschnitt: 4.3 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Gebratene Spätzle mit Pfifferlingen
566
kcal
Brennwert

Gebratene Spätzle mit Pfifferlingen - Diese Hausmannskost lassen wir uns gerne schmecken!

0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
1 h
Zubereitung
Warum gesund
Noch smarter
Nährwerte

Pfifferlinge haben es in sich: Denn die kleinen Pilzen enthalten reichlich Eisen, das für die Blutbildung und den Sauerstofftransport im Körper wichtig ist.

Außerhalb der Pfifferlingssaison können Sie die leckere Spätzlepfanne auch mit anderen Pilzen, zum Beispiel Champignons, zubereiten.

1 Portion enthält
Fett23 g
gesättigte Fettsäuren8,1 g
Eiweiß / Protein25 g
Ballaststoffe13,8 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien566
Kohlenhydrate/g64
BE5
Cholesterin/mg347
Harnsäure/mg109
Vitamin A/mg0,5
Vitamin D/μg4,6
Vitamin E/mg6,6
Vitamin B₁/mg0,6
Vitamin B₂/mg0,8
Niacin/mg18,4
Vitamin B₆/mg0,6
Folsäure/μg149
Pantothensäure/mg5,2
Biotin/μg44,9
Vitamin B₁₂/μg1,6
Vitamin C/mg17
Kalium/mg948
Kalzium/mg121
Magnesium/mg154
Eisen/mg11,9
Jod/μg15
Zink/mg5,5
Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
400 g
Vollkornmehl (z. B. Weizen, Dinkel, Emmer)
6
2 EL
neutrales Pflanzenöl
400 g
1 Bund
glatte Petersilie (20 g)
4
2
1 EL
Butter (15 g)
100 g
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5

Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben und die Eier hineinschlagen. Mit 1 EL Öl, 1 TL Salz und etwas frisch abgeriebenem Muskat würzen und mit den Knethaken des Handrührgeräts oder einem Kochlöffel zu einem zähflüssigen Teig kräftig verrühren, bis dieser Blasen wirft. Bei Bedarf noch etwas lauwarmes Wasser zufügen (ca. 100 ml). Der Teig sollte reißend vom Kochlöffel fallen. Anschließend den Teig etwa 10 Minuten ruhen lassen und noch einmal gut durchschlagen.

Schritt 2/5

Inzwischen Pfifferlinge, falls nötig, kurz in lauwarmem Wasser waschen, danach sofort auf einem Küchentuch abtropfen lassen und putzen. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter in Streifen schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln.

Video Tipp
Knoblauch richtig vorbereiten
Video Tipp
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Video Tipp
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Schritt 3/5

Einen breiten Topf bis 5 cm unter den Rand mit Wasser füllen, salzen und zugedeckt aufkochen lassen. Teig portionsweise in einen Spätzlehobel füllen und Spätzle in das kochende Wasser reiben. Aufkochen lassen, einige Male umrühren und, sobald die Spätzle an der Wasseroberfläche schwimmen, mit einem Schaumlöffel abschöpfen. In reichlich kaltem Wasser abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen. Mit dem restlichen Öl vermischen.

Schritt 4/5

Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen und Pfifferlinge darin unter gelegentlichem Schwenken bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Schalotten und Knoblauch zugeben und glasig andünsten. Mit Salz und frisch abgeriebenem Muskat würzen und Petersilie unterheben.

Schritt 5/5

Spätzle mit in die Pfanne geben, durch Schwenken mit den Pilzen vermischen und heiß werden lassen. Saure Sahne einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 60% reduziert: WMF Küchengeräte
VON AMAZON
Preis: 89,99 €
59,95 €
Läuft ab in:
Bis zu 51% reduziert: Küchenprodukte von Severin
VON AMAZON
Preis: 74,99 €
49,99 €
Läuft ab in:
Bean Machine with Jelly Beans 600 g, 1er Pack (1 x 600 g)
VON AMAZON
22,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages