Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gebratener Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratener Reis
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
200 g
2
Eier und Pfeffer aus der Mühle
200 g
Garnelen geschält und entdarmt
3
2
4 EL
½ TL
Garnelenpaste Garnelenpaste
150 g
3 EL
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LangkornreisSalzEiGarnelenSchalotteKnoblauchzehe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Step 1
2.
Den Reis waschen, bis das Wasser klar bleibt, dann in einem Topf mit fest schließendem Deckel in 375 ml Salzwasser aufsetzen. Sobald das Wasser kocht, die Hitze stark verringern und den Reis bei schwacher Hitze zugedeckt 15-20 Minuten garen. Sobald alles Wasser aufgesogen und die Oberfläche trocken ist, den Topf vom Herd nehmen. Noch etwa 10 Minuten zugedeckt quellen lassen, dann öffnen und auskühlen lassen.
3.
Step 2
4.
Die beiden Eier in einer Schüssel verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Step 3
6.
Die Garnelen abbrausen, trocken tupfen und klein hacken. Die Schalotten und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Das Öl in einen heißen Wok geben und die Schalotten sowie den Knoblauch anbraten. Die Garnelen und Terasi zugeben und unter Rühren etwa 1 Minute braten.
7.
Step 4
8.
Das Hackfleisch dazu geben und krümelig braten. Den Reis untermischen und knusprig braten.
9.
Step 5
10.
Die verquirlten Eier ergänzen, unter Rühren stocken lassen und alles mit Kecap manis, Sambal Oelek und Salz abschmecken.

Video Tipps

Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar