Gebratener Zander auf Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratener Zander auf Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
415
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien415 kcal(20 %)
Protein33 g(34 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K30,1 μg(50 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin10,5 mg(88 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure71 μg(24 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium1.165 mg(29 %)
Calcium171 mg(17 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren11,3 g
Harnsäure238 mg
Cholesterin147 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Muskatkürbis
1 Zucchini
1 Zwiebel
4 EL Olivenöl
100 ml Gemüsebrühe Instant
200 g Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL gehackte Petersilie
4 Stück Zanderfilet mit Haut ohne Schuppen, à 200 g
2 Zweige Thymian

Zubereitungsschritte

1.
Kürbis putzen, schälen und entkernen. Zucchini waschen und putzen. Kürbis und Zucchini in 1 cm breite Rauten oder Würfel schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln. 2 EL Olivenöl in einem flachen Topf erhitzen, Kürbis und Zwiebel darin andünsten. Gemüsebrühe angießen und 5 Minuten garen lassen. Sahne und Zucchini zugeben und weitere 7 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreuen.
2.
Fisch waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Thymian abbrausen, trocken schütteln. Fisch mit den Thymianzweigen in einer heißen, ofenfesten Pfanne im restlichen Olivenöl auf der Hautseite anbraten. Fisch wenden und im vorgeheizten Backofen (180°) in ca.6 - 8 Minuten fertig garen. Zander mit dem Kürbisgemüse auf Tellern anrichten und servieren