Gefüllte Hähnchenbrust

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Gefüllte Hähnchenbrust
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
356
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien356 kcal(17 %)
Protein50 g(51 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K79,9 μg(133 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin31,2 mg(260 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium727 mg(18 %)
Calcium111 mg(11 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure377 mg
Cholesterin149 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Handvoll Spinat
2 Handvoll Basilikum
Salz
30 g getrocknete Tomaten
1 Knoblauchzehe
1 unbehandelte Zitrone
50 g Feta
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 140 g
2 EL Olivenöl
100 ml Gemüsebrühe
2 EL Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatFetaBasilikumTomateButterOlivenöl

Zubereitungsschritte

1.
Den Spinat und das Basilikum waschen, putzen und zusammen in Salzwasser kurz blanchieren. Abschrecken, ausdrücken und fein hacken. Die Tomaten fein hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Zitrone heiß waschen und trocken tupfen. Die Schale abreiben und den Saft auspressen. Den Feta in eine Schüssel bröckeln, den Abrieb, den Knoblauch, Basilikum, Tomaten, Basilikum und Spinat untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Die Hähnchenbrüste abbrausen, trocken tupfen und seitlich eine Tasche einschneiden. Mit der Basilikummischung füllen und mit Zahnstochern verschließen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne im Öl rundherum 3-4 Minuten goldbraun anbraten. Mit dem Zitronensaft und der Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 10 Minuten bei milder Hitze fertig garen.
3.
Das Hähnchen aus der Pfanne nehmen und kurz ruhen lassen. Die Butter unter die Sauce rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Zahnstocher entfernen und die Brüste in Scheiben schneiden. Auf Tellern anrichten, die Sauce darüber träufeln und servieren.