Gegrillte Forellen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Forellen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
317
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien317 kcal(15 %)
Protein40 g(41 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D36 μg(180 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K49,8 μg(83 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin14,2 mg(118 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂10 μg(333 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium847 mg(21 %)
Calcium39 mg(4 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure603 mg
Cholesterin112 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2 küchenfertige Forellen
1 unbehandelte Limette
½ Bund Petersilie
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 rote Chilischote
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölPetersilieForelleLimetteKnoblauchzeheSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Forellen innen und außen waschen, trocken tupfen. Die Limette in Spalten oder Scheiben schneiden, die Hälfte mit einigen Zweigen der Petersilie in die Forellen geben. Die restliche Petersilie fein hacken, den Knoblauch schälen, ebenfalls fein hacken.

2.

Mit der Petersilie, dem Salz, dem Pfeffer und dem Olivenöl mischen, die Fische damit bestreichen und auf dem nicht zu heißen Grill je Seite ca. 4-5 Minuten grillen. Die restlichen Limetten mitgrillen. Die Chilischote waschen, trocknen, in Ringe schneiden, und auf den Forellen anrichten.