Grillen auf leichte Art

Gegrillte Muscheln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gegrillte Muscheln

Gegrillte Muscheln - Grillen im Herbst und Winter kann so köstlich sein!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 48 min
Fertig
Kalorien:
400
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Miesmuscheln gehören zu den jodreichen Lebensmittelns, dieses Spurenelement ist hierzulande häufig Mangelware, ist jedoch von großer Bedeutung für unsere Schilddrüse. Zudem punkten die Meeresfrüchte mit Eiweiß für starke Muskeln.

Möchten Sie mehr über das empfindliche Lebensmittel Muscheln erfahren, dann lesen Sie unseren Artikel zu der Frage "Darf man heute noch Muscheln essen?". Zu den gegrillten Muscheln passt ein Italienischer Bohnen-Thunfisch-Salat oder aber auch ein Grüner Power-Salat.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien400 kcal(19 %)
Protein36 g(37 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Kalorien396 kcal(19 %)
Protein36 g(37 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D27,8 μg(139 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K2 μg(3 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin12,4 mg(103 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure111,4 μg(37 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂26,7 μg(890 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium1.016 mg(25 %)
Calcium91 mg(9 %)
Magnesium111 mg(37 %)
Eisen14,5 mg(97 %)
Jod505,3 μg(253 %)
Zink6,4 mg(80 %)
gesättigte Fettsäuren11,1 g
Harnsäure378 mg
Cholesterin457 mg

Zutaten

für
6
Zutaten
1 Chilischote
2 Knoblauchzehen
Salz
1 unbehandelte Bio-Limette
1 Handvoll Koriandergrün
2 EL Vollkorn-Semmelbrösel
100 g weiche Butter
Pfeffer
2 kg Miesmuscheln
200 ml trockener Weißwein
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Topf, 1 Grill

Zubereitungsschritte

1.

Chilischote waschen, halbieren, putzen und fein hacken. Knoblauch schälen, hacken und mit einer Prise Salz fein zerreiben. Limette heiß waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Zusammen mit Bröseln, Chili, Knoblauch und Limettenabrieb unter Butter mengen. Limette halbieren und Kräuterbutter mit einem Spritzer Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Butter etwa 5 mm dünn auf ein mit Frischhaltefolie belegtes Blech oder Teller streichen und kalt stellen.

2.

Muscheln unter fließendem Wasser gründlich waschen und den Bart entfernen. Geöffneten Muscheln wegwerfen. Wein in einem weiten Topf aufkochen lassen. Muscheln dazu geben und zugedeckt etwa 8 Minuten dämpfen bis die Muscheln geöffnet sind. Noch nicht geöffnete Muscheln wegwerfen. Anschließend mit einem Schaumlöffel herausheben, leicht abkühlen lassen und die Schalen komplett öffnen. Die jeweiligen Hälften ohne Muschelfleisch wegwerfen.

3.

Butter in Stücke schneiden und auf Muschelfleisch verteilen. Muscheln auf den heißen Grill legen (evtl. mit einer Aluschale darunter) und etwa 5 Minuten heiß werden lassen bis die Butter geschmolzen ist.