Gegrillte Sardinen

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gegrillte Sardinen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
416
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien416 kcal(20 %)
Protein51 g(52 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D26,9 μg(135 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K4,5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin35,3 mg(294 %)
Vitamin B₆2,6 mg(186 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin24,1 μg(54 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium1.328 mg(33 %)
Calcium242 mg(24 %)
Magnesium82 mg(27 %)
Eisen6,6 mg(44 %)
Jod82 μg(41 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure882 mg
Cholesterin38 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
5
2
1 TL
3
2 EL
5
1 kg
küchenfertige Sardine
1 Knolle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SardineKnoblauchOlivenölZwiebelKnoblauchzeheSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und reiben. Mit Salz verrühren, 10 Minuten stehen lassen, dann in einem Küchentuch auspressen. Saft dabei auffangen.

2.

Eine Limette auspressen, den Saft mit Öl und dem Zwiebel-Knoblauchsaft verrühren. Pfeffer und Lorbeerblätter zufügen, die Marinade 1 Stunde ziehen lassen.

3.

Sardinen innen und außen gründlich waschen und trockentupfen. Lorbeerblätter aus der Marinade entfernen. Sardinen mit der Marinade innen und außen bestreichen, 2 Stunden ziehen lassen.

4.

Sardinen über heißer Grillkohle von jeder Seite 2-3 Minuten grillen. Knoblauchknolle in Scheiben schneiden und ebenfalls grillen. Restliche Limetten in Scheiben schneiden und zu den Sardinen servieren. Dazu passt gut: Tomatensalat

Schlagwörter