Gegrillter Lachs mit Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillter Lachs mit Reis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
561
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien561 kcal(27 %)
Protein33 g(34 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D4,8 μg(24 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K6 μg(10 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin17,9 mg(149 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,1 μg(9 %)
Vitamin B₁₂5,1 μg(170 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium694 mg(17 %)
Calcium106 mg(11 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren5,1 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin78 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2 EL
flüssiger Honig
2 EL
4
Lachsfilets á ca. 150 g
250 g
1 Handvoll
200 g
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BasmatireisJoghurtHonigOlivenölKerbelLimette

Zubereitungsschritte

1.
3-4 EL Limettensaft mit dem Honig und dem Öl verrühren. Den Lachs abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Schüssel mit der Marinade vermischen und im Kühlschrank etwa 30 Minuten ziehen lassen.
2.
Den Reis in einem Sieb abbrausen und in der doppelten Menge leicht gesalzenem Wasser ca. 20 Minuten gar kochen.
3.
Den Kerbel abbrausen, trocken schütteln, einige Blätter zum Garnieren abzupfen und den Rest hacken. Mit dem Joghurt verrühren und mit dem übrigen Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Den Lachs aus der Marinade nehmen und auf Holzspieße stecken. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem heißen Grill rundherum 4-5 Minuten garen. Zwischendurch ab und zu mit der Marinade bepinseln.
5.
Den Reis auf Tellern anrichten, die Spieße darauf legen und den Kerbel-Joghurt dazu geben.
6.
Mit dem übrigen Kerbel garniert servieren.