Gegrillter Zucchinisalat mit Minze und Parmesan

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Gegrillter Zucchinisalat mit Minze und Parmesan
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
199
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert199 kcal(9 %)
Protein9 g(9 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K33 μg(55 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium504 mg(13 %)
Calcium220 mg(22 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren3,5 g
Harnsäure65 mg
Cholesterin10 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
1
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
getrockneter Thymian
1
unbehandelte Zitrone
½ Handvoll
50 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Grill vorheizen.
2.
Die Zucchini waschen, putzen und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Beides in eine Schüssel geben und mit einer Marinade aus Olivenöl, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Thymian vermengen. Anschließend in eine Aluschale umfüllen und ca. 10 Minuten auf dem Grill garen. Die Marinade nicht verwerfen.
3.
Die Zitrone heiß waschen, trocken reiben, die Schale bis auf das Weiß abreiben und den Saft auspressen. Die Marinade mit Zitronensaft abschmecken. Die Minze waschen und trocken tupfen.
4.
Die Zucchini vom Grill nehmen, auf einer Platte anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln. Mit Zitronenabrieb, Minze und Parmesan bestreut servieren.