Gegrilltes Hähnchen in Öl-Paprika-Marinade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrilltes Hähnchen in Öl-Paprika-Marinade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
644
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien644 kcal(31 %)
Protein118 g(120 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K22 μg(37 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin75,3 mg(628 %)
Vitamin B₆2,7 mg(193 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure4,2 mg(70 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium1.340 mg(34 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium136 mg(45 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink5,2 mg(65 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure901 mg
Cholesterin310 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
2
Zutaten
1
Paprikapulver oder Geflügelgewürz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalzPaprikapulverPetersilieOlivenöl

Zubereitungsschritte

1.

1 EL Öl mit Paprika oder Geflügelgewürz verrühren, die Hähnchenhälften an der Oberseite damit bestreichen, innen mit Salz und Paprika würzen und Petersilie in die Bauchhöhle legen.

2.

Mit der Schnittfläche auf die Folie geben und locker, aber dicht verpacken. Die Päckchen auf die glühende Holzkohle legen und 35-45 Minuten grillen. Falls ein Rost verwendet wird, muss die Holzkohle so hoch aufgeschichtet werden, dass der Rost unmittelbar über der Glut liegt.

3.

Wird ein Campingkocher benutzt, legt man die Päckchen in die trockene Pfanne und brät die Hähnchen bei mittlerer Hitze.