Gemüse-Frittata

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Frittata
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
Spargel je 600 g weißer und grüner
Paprikaschote je 1 rote und gelbe
1
600 g
gekochte Kartoffeln vom Vortag
2 EL
6
300 g
Pfeffer aus der Mühle
Kerbelblatt zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Spargel waschen. Weißen Spargel gründlich schälen, den grünen Spargel nur im unteren Drittel. Enden abschneiden. Spargel in ca. 5 cm lange Stücke teilen. Weißen Spargel in Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest kochen, herausheben und eiskalt abschrecken. Grünen Spargel nur ca. 6 Minuten kochen und ebenfalls kalt abschrecken. Kartoffeln in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen und in ca. 2 cm große Stücke teilen. Die Zwiebel schälen und würfeln.
2.
Butter in einer großen Pfanne (oder nach Belieben in 2 Pfannen) erhitzen, Gemüse zugeben und bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Eier mit der Sahne verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Hitze reduzieren, die Eiermilch in die Pfanne gießen und 8-10 Minuten bei sehr kleiner Hitze stocken lassen. Grill auf höchster Stufe vorheizen und die Frittata 3 - 4 Min. übergrillen; mit Kerbel bestreut servieren.
Zubereitungstipps im Video