Geschmorte Zwiebeln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Geschmorte Zwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
241
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien241 kcal(11 %)
Protein3 g(3 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K8,7 μg(15 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin9,4 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium434 mg(11 %)
Calcium58 mg(6 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
kleine Zwiebeln
1
große Tomate
2 EL
Rosmarinnadel fein gehackt
10
Salbeiblätter in feine Streifen geschnitten
4 EL
2 EL
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
250 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelChiantiOlivenölZuckerRosmarinnadelTomate

Zubereitungsschritte

1.
Ungeschälte Zwiebeln in kochendes Wasser geben und ca. 4 Min. garen, herausnehmen, abtropfen und auskühlen lassen.
2.
Tomate einige Sekunden in dem Wasser überbrühen, herausnehmen, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Zucker einrühren und leicht bräunlich karamellisieren lassen, Zwiebeln dazugeben, rundum anbraten, mit Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen, Essig und Salbei hinzugeben, verrühren, aufkochen lassen, vom Herd ziehen.
4.
Zwiebeln in eine Auflaufform geben, Rotwein und Tomatenwürfeln dazugeben und im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 25 Min. schmoren lassen, gelegentlich umrühren, herausnehmen und lauwarm servieren.