Glühwein auf japanische Art mit Sake

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Glühwein auf japanische Art mit Sake
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
118
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien118 kcal(6 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,3 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium197 mg(5 %)
Calcium17 mg(2 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt8 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
1
unbehandelte Zitrone
2 Stück
100 ml
125 ml
heißer Jasmintee frisch gebrüht
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WürfelzuckerZitrone

Zubereitungsschritte

1.

Die Zitrone waschen und mit dem Würfelzucker über die Schale reiben. Den Reiswein in einem Kochtopf leicht erwärmen, Zucker dazugeben und so lange rühren, bis er geschmolzen ist.

2.

Den Sake in ein vorgewärmtes hitzebeständiges Glas eingießen und mit dem heißen Jasmintee aufgießen. Nach Belieben 3-4 dünne Limettenscheiben in das Glas legen.