3

Gratin mit Gnocchi und Spiegeleiern

Rezeptautor: EAT SMARTER
Gratin mit Gnocchi und Spiegeleiern
3
Drucken
636
kcal
Brennwert
1 h
Zubereitung
2 h 15 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Gnocchi
800 g
mehligkochende Kartoffeln
120 g
40 g
2
Für den Spinat
200 g
1
2
5
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
6
150 ml
2 Kugeln
Mozzarella à ca. 125 g
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Die Kartoffeln waschen und ca. 30 Minuten gar dämpfen. Anschließend pellen, durch eine Kartoffelpresse drücken, mit Mehl und Parmesan mischen und die Eier hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen und abschmecken. Die Masse zu einem Teig verkneten.
Schritt 2/5
Fingerdicke Röllchen formen und ca. 3 cm breite Stücke abschneiden. Mit einem Gabelrücken Rillen eindrücken.
Schritt 3/5
Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, Gnocchi hineingeben und im nunmehr simmernden Wasser (es darf jetzt nicht mehr kochen), gar ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Herausheben und abtropfen lassen.
Schritt 4/5
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
Schritt 5/5

Den Blattspinat putzen, in Streifen schneiden und waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Die Tomaten waschen und hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig werden lassen. Die Tomaten hinzufügen und den Spinat darin unter Rühren zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. 2 Eier mit der Milch verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Mozzarella klein schneiden. Den Inhalt des Topfes zusammen mit den Gnocchi in eine Auflauform geben und mit der Eiermilch übergießen. Den Mozzarella darauf verteilen und zunächst für ca. 30 Minuten im Ofen backen. Die restlichen Eier auf das Gratin gleiten lassen, mit Pfeffer bestreuen und ca. 10 Minuten im Ofen fertig garen.

Video Tipp
Wie Sie Spinat geschickt in feine Streifen schneiden
Video Tipp
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Video Tipp
Knoblauch richtig vorbereiten
Video Tipp
Wie Sie eine Zwiebel ganz einfach in grobe Würfel schneiden

Zusätzlicher Tipp

Wenn es schneller gehen soll, ca. 800 g frische Gnocchi (aus dem Kühlregal) verwenden.

Letzte KommentareAlle Kommentare

Bild des Benutzers EAT SMARTER
Zusammen mit dem Gemüse in die Form geben.
 
Also wenn ich dem Rezept folge, dann kann ja nie das Bild von Oben dabei herauskommen. Kann mir jemand sagen, wie lange und auf welcher Temperatur man dies quasi Spiegeleier im Ofen hinbekommt?
 
Was mache ich mit den Gnocchi? MfG, Tinnefeld

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 3,95 €
5,66 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 20,99 €
18,89 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 69,99 €
45,26 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages