Hackbraten

nach Hausfrauenart
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackbraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
481
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien481 kcal(23 %)
Protein39 g(40 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K6,6 μg(11 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin17,8 mg(148 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin13,8 μg(31 %)
Vitamin B₁₂6,3 μg(210 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium734 mg(18 %)
Calcium40 mg(4 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink7,3 mg(91 %)
gesättigte Fettsäuren13,1 g
Harnsäure211 mg
Cholesterin219 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g
feingehackte Zwiebeln
feingehackte Zitronenschale
1 TL
mittelscharfer Senf
1 TL
1 Msp.
getrockneter Oregano
2
Eier (Größe M)
1
altes Brötchen oder 2 Scheiben Toast
(gestrichen) Salz
1 Prise

Zubereitungsschritte

1.

Hackfleisch in einer Schüssel mit allen angegebenen Zutaten und dem eingeweichten und ausgedrückten Brötchen gut vermischen und durchkneten.

2.

Aus der Hackmasse ein längliches Brot formen.
Vorsichtig in die Folie legen. Nach Belieben 1/2 Tasse gehackte Zwiebeln danebenstreuen.

3.

Im Backofen bei 220° 25 Min garen.