Hähnchenbrust mit Zitrone und Gewürzvinaigrette

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrust mit Zitrone und Gewürzvinaigrette
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4
150 ml
3 EL
1 TL
½
1
2 Scheiben
1
getrocknete Chilischote
1 TL
abgeriebene, unbehandelte Zitronenschale
1 Msp.
1
Zitrone (Saft)
Pfeffer aus der Mühle
Minze für die Garnitur
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2.

Hähnchen waschen, trocken tupfen und in 1 EL heißem Olivenöl von beiden Seiten je ca. 1-2 Minuten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf dem Backofengitter im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten garen.

3.

Brühe aufkochen lassen, vom Feuer nehmen. Kardamom, Zimt, Knoblauch, Ingwer, Chili, Zitronenschale und Safran zugeben. Etwa 5 Minuten ziehen lassen. Zitronensaft und restliches Olivenöl zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Hähnchen aus dem Ofen nehmen, salzen, pfeffern und schräg in Scheiben schneiden. In eine Schale legen und mit der Marinade übergießen. Sofort mit Minzeblättern garniert servieren oder zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen und kalt servieren.

Video Tipps

Wie Sie Hähnchenbrustfilet richtig waschen
Wie Sie Hähnchenbrust-Filetstücke richtig anbraten