Hähnchenwrap und Guacamole

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenwrap und Guacamole
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
316
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien316 kcal(15 %)
Protein16 g(16 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K38,7 μg(65 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,4 mg(78 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin5,8 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C109 mg(115 %)
Kalium987 mg(25 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure106 mg
Cholesterin28 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für die Guacamole
1
1
1
1
1
2
reife Avocados
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
fein geschnittene Koriander
Für die Wraps
50 g
50 g
½ TL
Für die Füllung
½
½
½
1
1
1 EL
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
180 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für die Guacamole Tomate mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote waschen, längs aufschlitzen, entkernen und sehr fein würfeln. Avocados halbieren, Steine entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Das Fruchtfleisch zusammen mit dem Zitronensaft mit einer Gabel zerdrücken und gut vermengen, dann Tomatenwürfel, Schalotten, Koriander und Chili zugeben, Knoblauch dazupressen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut durchrühren, nochmals abschmecken. Bis zum Servieren kühl stellen.

2.

Für die Wraps die angegebenen Zutaten mit 60-75 ml lauwarmem Wasser zu einem weichen Teig verrühren und zugedeckt ca. 20 Min ruhen lassen. Aus dem Teig 5 gleich große Kugeln formen und diese auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu dünnen Fladen von ca. 15 cm ausrollen. In einer beschichteten Pfanne ohne Fett nacheinander von jeder Seite ca. 1 Min backen und im Backofen (50 °C Umluft) warm halten.

3.

Für die Füllung die Paprikas waschen, halbieren, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und in längs in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und ebenfalls in Streifen bzw. halbe Ringe schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Das Hähnchenfleisch in ca. 8 cm lange und 2-3 cm breite Streifen schneiden, in einer Pfanne in heißem Öl mit dem Knoblauch anbraten, die Paprika- und Zwiebelstreifen dazugeben und ganz kurz mitbraten, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln. Das Hähnchenfleisch mit dem Gemüse auf die Teigfladen geben, aufrollen und heiß servieren. Die Guacamole separat dazureichen.