0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hamburger
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
651
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien651 kcal(31 %)
Protein43 g(44 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E7,8 mg(65 %)
Vitamin K12,7 μg(21 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin19,4 mg(162 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,7 μg(19 %)
Vitamin B₁₂7,2 μg(240 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium883 mg(22 %)
Calcium325 mg(33 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink9,3 mg(116 %)
gesättigte Fettsäuren14,7 g
Harnsäure189 mg
Cholesterin107 mg
Zucker gesamt8 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
2
kleine Zwiebeln
Pfeffer aus der Mühle
8
Salatblätter (Eissalat oder Kopfsalat)
2
große Tomaten
1
große weiße Zwiebel
4 EL
4 Scheiben
4

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebeln schälen und fein hacken. 2 EL Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und den gedünsteten Zwiebeln mischen und gut verkneten. Zu runden, ca. 2 cm dicken Fladen formen.
2.
3-4 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Hamburger pro Seite ca. 4 Min. braten.
3.
Den Salat waschen und trocken tupfen. Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden. Weiße Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Hamburgerbrötchen durchschneiden und mit Salatblättern, dem heißen Hamburger, dem Käse, den Tomatenscheiben und den Zwiebelringen belegen. Je 1 EL Ketchup darauf geben, dann den Deckel aufsetzen. Sofort essen! Dazu passen Chips und nach Belieben auch Gewürzgurken.