0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hamburger
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
659
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien659 kcal(31 %)
Protein28 g(29 %)
Fett45 g(39 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K30,4 μg(51 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin12,2 mg(102 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin12,8 μg(28 %)
Vitamin B₁₂3,8 μg(127 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium647 mg(16 %)
Calcium59 mg(6 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren17,3 g
Harnsäure131 mg
Cholesterin177 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
2 EL Pflanzenöl
1 TL mittelscharfer Senf
1 Ei
400 g gemischtes Hackfleisch
Semmelbrösel nach Bedarf
Salz
Pfeffer
4 Salatblätter z. B. Kopfsalat
1 rote Zwiebel
1 Stück Salatgurke (3–4 cm)
2 Tomaten
4 Burgerbrötchen nach Belieben Sesam
100 g Mayonnaise

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In 1 EL heißem Öl glasig anschwitzen. Leicht abkühlen lassen und zusammen mit dem Senf und dem Ei unter das Hackfleisch mengen. Semmelbrösel untermengen bis die Masse gut formbar ist und mit Salz und Pfeffer würzen. Daraus 4 Frikadellen formen.
2.
In einer heißen Pfanne im restlichen Öl von beiden Seiten unter gelegentlichem Wenden 6-8 Minuten goldbraun braten.
3.
Den Salat waschen, putzen, trocken schütteln und kleiner zupfen. Die rote Zwiebel abziehen und in Ringe schneiden. Die Gurke waschen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien und in Scheiben schneiden.
4.
Die Brötchen waagrecht halbieren und die Schnittflächen goldbraun rösten. Die Unterseite mit je einem Salatblatt belegen und mit Mayonnaise bestreichen. Darauf die Tomaten legen und wieder mit Mayonnaise bestreichen. Die Burger darauf anrichten, mit der Gurke und den Zwiebeln belegen. Mit den Deckeln abschließen und servieren.
5.
Nach Belieben mit Coleslaw servieren.