Hefezopf mit Mandeln gefüllt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hefezopf mit Mandeln gefüllt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
5054
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.054 kcal(241 %)
Protein141 g(144 %)
Fett231 g(199 %)
Kohlenhydrate579 g(386 %)
zugesetzter Zucker108 g(432 %)
Ballaststoffe39,6 g(132 %)
Automatic
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D7,5 μg(38 %)
Vitamin E60 mg(500 %)
Vitamin K20,6 μg(34 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂1,6 mg(145 %)
Niacin37 mg(308 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure338 μg(113 %)
Pantothensäure7,1 mg(118 %)
Biotin77,1 μg(171 %)
Vitamin B₁₂4,2 μg(140 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium3.012 mg(75 %)
Calcium665 mg(67 %)
Magnesium578 mg(193 %)
Eisen15,8 mg(105 %)
Jod98 μg(49 %)
Zink14,3 mg(179 %)
gesättigte Fettsäuren77,8 g
Harnsäure337 mg
Cholesterin1.311 mg
Zucker gesamt139 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
1 Würfel
frische Hefe
250 ml
lauwarme Milch
600 g
100 g
100 g
2
Für die Füllung
1 Päckchen
¼ TL
20 ml
200 g
gemahlene Mandelkerne
Außerdem
Mehl für die Arbeitsfläche
2
2 EL
Milch zum Bestreichen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlMilchMandelkernButterZuckerHefe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe mit der lauwarmen Milch verrühren. Das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefemilch einfließen lassen. Mit etwas Mehl vom Rand bestauben und 15 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen. Die Butter in Stücken, den Zucker und die Eiern mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts unter den Vorteig arbeiten und zu einem glatten Teig verkneten, bis er sich vom Schüsselrand löst. Zugedeckt weitere 30 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort zur doppelten Größe aufgehen lassen.
2.
Für die Füllung den Vanillezucker, Zimt, Rum und Mandeln vermengen. Etwas Wasser zugeben, bis eine leicht verstreichbare, aber nicht zu flüssige Masse entstanden ist.
3.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche kräftig durchkneten und in drei gleich große Stücke teilen. Jedes Stück zu einem Rechteck von ca. 30x60cm ausrollen. Je ein Drittel der Füllung darauf verteilen, dabei einen fingerbreiten Rand frei lassen. Von der Längsseite her aufrollen und die Kanten mit etwas Wasser verkleben. Danach die Rollen zu einem Zopf flechten und an den Enden gut festdrücken. Den Hefezopf auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und zugedeckt nochmals 15 Minuten gehen lassen.
4.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Eigelb mit der Milch verquirlen und den Zopf damit bestreichen.
5.
Den Zopf im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten goldgelb backen. Danach herausnehmen und abkühlen lassen. In Scheiben geschnitten servieren