Heringe mit Kartoffelsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Heringe mit Kartoffelsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 18 min
Fertig
Kalorien:
1206
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.206 kcal(57 %)
Protein73,12 g(75 %)
Fett76,15 g(66 %)
Kohlenhydrate58,24 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,85 g(16 %)
Vitamin A314,19 mg(39.274 %)
Vitamin D1,03 μg(5 %)
Vitamin E3,66 mg(31 %)
Vitamin B₁0,64 mg(64 %)
Vitamin B₂1,04 mg(95 %)
Niacin24,23 mg(202 %)
Vitamin B₆1,83 mg(131 %)
Folsäure109,06 μg(36 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁₂28,39 μg(946 %)
Vitamin C49,17 mg(52 %)
Kalium2.732,11 mg(68 %)
Calcium411,15 mg(41 %)
Magnesium171,31 mg(57 %)
Eisen7,25 mg(48 %)
Jod30,4 μg(15 %)
Zink2,87 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren22,63 g
Cholesterin409,87 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für den Salat
800 g
festkochende Kartoffeln
200 g
100 g
2 EL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Kümmel gemahlen
2 EL
Für den Fisch
8
grüne Heringsfilets küchenfertig à ca. 80 g
2 EL
2
100 g
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und ca. 30 Minuten gar dämpfen. Anschließend kurz abkühlen lassen, pellen und abkühlen lassen.
2.
Für das Dressing den Rettich schälen und fein raspeln. Salzen und etwa 10 Minuten Wasser ziehen lassen. In einem Sieb kurz abbrausen und abtropfen lassen. Mit der sauren Sahne, dem Essig und dem Öl verrühren und mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken. Den Rettich untermischen.
3.
Die Fischfilets abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Mehl wenden und durch die verquirlten Eier ziehen. Mit den Bröseln panieren und in heißem Butterschmalz in einer Pfanne auf beiden Seiten je 3-4 Minuten langsam goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
4.
Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und auf Tellern anrichten, das Dressing darüber geben und mit Schnittlauch bestreuen. Zum Fisch servieren.