Herzhafte Crêpes mit Pilze-Sprossen-Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herzhafte Crêpes mit Pilze-Sprossen-Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
8
Für die gebratenen Pilze
4 EL Butter
500 g gemischte Pilze (Austernpilze, Steinpilze, Champignons und Pfifferlinge)
4 Zweige Strandbeifuß
4 Blätter Rucola
1 Handvoll kleine Sprossen
Salz
Pfeffer
1 EL Weißer Balsamico Essig
Zutaten
250 g Mehl
500 ml Milch
4 Eier
1 Prise Salz
6 EL Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchPilzButterButterSprosseRucola
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Milch mit dem Mehl und einer Prise Salz glatt rühren, dann die Eier unterrühren und den Teig 10 Min. quellen lassen.
2.
14-18 dünne Crêpes nacheinander in wenig, nicht zu heißer Butter goldgelb backen und anschließend im Ofen bei 80°C warm halten.
3.
Die Pilze mit einem Küchenkrepp abreiben und kleiner schneiden. Den Rucola waschen, trocken tupfen und 2 Blättchen klein hacken, vom Beifuß von der unteren Hälfte 1-2 cm wegnehmen und ebenfalls die Blättchen klein hacken. Die Prossen waschen und abtropfen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin rundherum unter Rühren 2-3 Min. braten, die Kräuter unterrühren und alles mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Die Sprossen untermischen. Die Crêpes jeweils vierteln. 3-4 auf einem Teller übereinander türmen und mit der Pilzmischung dekorativ anrichten, mit je einem Beifußzweiglein und Rucola garniert servieren.