Herzhafte Käseschnitte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herzhafte Käseschnitte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
5684
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.684 kcal(271 %)
Protein253 g(258 %)
Fett393 g(339 %)
Kohlenhydrate285 g(190 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,2 g(34 %)
Automatic
Vitamin A4,6 mg(575 %)
Vitamin D19,1 μg(96 %)
Vitamin E24,2 mg(202 %)
Vitamin K138,7 μg(231 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂4,3 mg(391 %)
Niacin62,2 mg(518 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure432 μg(144 %)
Pantothensäure12,2 mg(203 %)
Biotin142,4 μg(316 %)
Vitamin B₁₂23,6 μg(787 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium2.698 mg(67 %)
Calcium6.535 mg(654 %)
Magnesium377 mg(126 %)
Eisen11,8 mg(79 %)
Jod214 μg(107 %)
Zink35,2 mg(440 %)
gesättigte Fettsäuren201,6 g
Harnsäure216 mg
Cholesterin2.342 mg
Zucker gesamt34 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
350 g
150 g
5 EL
5 EL
2
1 EL
1 Prise
Für den Belag
5
350 ml
200 g
250 g
frisch geriebener Gruyère-Käse
250 g
frisch geriebener Emmentaler
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
½ Bund

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des elektrischen Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Sollte der Teig zu feucht sein, noch etwas Mehl einarbeiten, sollte er zu trocken sein, noch etwas Milch zugeben.
3.
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ausrollen und dabei einen Rand formen.
4.
Für den Belag die Eier mit der Sahne und sauren Sahne verrühren, den Käse untermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Masse auf dem Teigboden verstreichen und im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde backen. Rechtzeitig mit gebuttertem Backpapier abdecken, damit die Kuchenoberfläche nicht verbrennt.
5.
Den fertigen Kuchen aus den Ofen nehmen, auskühlen lassen, in Stücke schneiden und mit Schnittlauch bestreut und nach Belieben auf frischem Salat angerichtet servieren.