Inger-Dorade mit Safran

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Inger-Dorade mit Safran
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
673
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert673 kcal(32 %)
Protein42 g(43 %)
Fett53 g(46 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D4 μg(20 %)
Vitamin E9 mg(75 %)
Vitamin K55,2 μg(92 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin15,8 mg(132 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin11,2 μg(25 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C57 mg(60 %)
Kalium657 mg(16 %)
Calcium224 mg(22 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod121 μg(61 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren8,1 g
Harnsäure306 mg
Cholesterin140 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
3
30 g
8
unbehandelte Limetten
1 Handvoll
200 ml
g
Safran gemahlen (1 Döschen)
1 TL
Piment d’Espelette zum Bestreuen (mildes Chilipulver)
4
küchenfertige Doraden á ca. 500g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in kleine Röllchen schneiden. Den Ingwer schälen, zuerst in Scheiben, dann in Stifte schneiden. 2 Limetten waschen, halbieren und dann in dünne Scheiben schneiden. Die übrigen Limetten auspressen. Den Koriander waschen, trocken schütteln und hacken.
2.
Den Limettensaft und das Olivenöl mit Ingwer, Safran, Koriander und dem Chilipulver vermischen. Die Marinade salzen und die Fische darin mindestens eine halbe Stunde einlegen. Dabei ab und zu wenden.
3.
Die Fische aus der Marinade nehmen und mehrmals schräg einschneiden. In diese Schnitte die Limettenscheiben stecken. Einen Grill vorheizen.
4.
Die Fische auf Alu-Grillschalen legen und auf dem Grill etwa 20 Minuten garen. Dabei einmal in der Hälfte der Zeit wenden und restliche Marinade darüber verteilen.
Zubereitungstipps im Video