Jarlsberg Kartoffel-Soufflé mit Lammkoteletts und Salat aus grünen Bohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Jarlsberg Kartoffel-Soufflé mit Lammkoteletts und Salat aus grünen Bohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für das Jarlsberg Soufflé:
2 EL Butter
3 EL Mehl
500 ml Milch
Salz , Pfeffer und Muskatnuss
500 g Kartoffeln
200 g geriebener Jarlsberg
2 Eigelbe
3 Eiweiß
50 g Butter zum Einfetten
Für den Salat aus Grünen Bohnen:
600 g frische grüne Bohnen
Salz
2 EL Dijonsenf
1 EL Olivenöl
Balsamessig
1 EL Wasser
2 EL frische Estragonblätter , gehackt
Zucker , Salz und Pfeffer
Für die Lammkoteletts:
800 g Lammkotelett
Salz und Pfeffer
1 EL Öl
4 Knoblauchzehen
Estragon (bleiben beim Salat über)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Salat: Stiele und ev. Fäden von den Bohnen entfernen. Bohnen für ca.10 Minuten in gesalzenes kochendes Wasser geben – sie sollten noch bissfest sein – und dann in Eiswasser abkühlen, um die Farbe zu erhalten. Senf in eine Schüssel geben und sorgfältig mit Olivenöl, Balsamessig und Wasser verrühren. Mit Estragon, Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Die abgetropften Bohnen in diese Senf-Vinaigrette geben und gut durchschwenken.

2.

Soufflé: Kartoffeln schälen und kochen. Während die Kartoffeln kochen, bereiten Sie aus Butter, Mehl und Milch eine dickflüssige Béchamelsauce, die Sie mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und 10 Minuten auf kleiner Hitze simmern lassen. Wenn die Kartoffeln weich sind, Wasser abgießen und die Kartoffeln zerdrücken. Quetschkartoffeln, geriebenen Jarlsberg und Eigelb in die Béchamelsauce mischen. Abkühlen lassen. Den Backofen auf 180° C aufheizen. Die Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unter die Kartoffel-Käse Mischung heben. Vier Soufflé-Förmchen großzügig mit weicher Butter einfetten und zu ¾ mit der Soufflé-Mischung füllen. Die Soufflé-Förmchen auf einen Backrost setzen und 8-10 Minuten im vorgeheizten Ofen backen bis die Soufflémasse aufgegangen ist und eine goldbraune Kruste hat.

3.

Lammkoteletts: Lammkoteletts mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit Öl, Knoblauch und Estragonstängeln einreiben. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2-3 Minuten schmoren. Aus der Pfanne nehmen und einige Minuten ruhen lassen. Die Lammkoteletts sollten gleichzeitig mit dem Soufflé fertig sein. Sofort alles zusammen mit dem Salat servieren.