Clever naschen

Joghurt-Rhabarber-Dessert

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Joghurt-Rhabarber-Dessert
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
197
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Beste kommt bekanntermaßen zum Schluss: Wie wäre es mit dem Rhabarber Dessert? Hier punkten Joghurt, Quark und Sahne nicht nur mit viel hochwertigem Eiweiß, sondern enthalten auch reichlich Calcium. Der Mineralstoff ist unter anderem für starke Zähne und Knochen wichtig.

Außerhalb der Rhabarber-Saison können Sie das cremige Rhabarber Dessert auch super mit anderen Obstsorten zubereiten. Im Sommer passen zum Beispiel frische Beeren wunderbar, im Winter können Sie anstatt Rhabarberkompott ein Kompott aus Äpfeln oder Birnen zubereiten. Dann benötigen Sie keinen zusätzlichen Honig.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien197 kcal(9 %)
Protein8 g(8 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K14,4 μg(24 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,5 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium462 mg(12 %)
Calcium200 mg(20 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren6,5 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin29 mg
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K17,1 μg(29 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium534 mg(13 %)
Calcium216 mg(22 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren6,5 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin29 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
50 g
300 g
100 g
1 TL
100 ml
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Rhabarber waschen, schälen und in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. 100 ml Wasser mit der Hälfte des Honigs in einem Topf aufkochen. Rhabarberstücke dazugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze in 5–6 Minuten weich kochen. Dann abgießen, abtropfen und abkühlen lassen.

2.

Joghurt und Quark mit restlichem Honig und 1 Prise Zimt glatt rühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Joghurtcreme abwechselnd mit dem Rhabarber in 4 Gläser schichten. Rhabarber Dessert mit restlichem Zimt bestäuben und servieren.