print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kalbsbraten mit Gemüse aus dem Ofen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbsbraten mit Gemüse aus dem Ofen
Health Score:
Health Score
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Kalorien:
477
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert477 kcal(23 %)
Protein59 g(60 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K100,7 μg(168 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin29,3 mg(244 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure195 μg(65 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C81 mg(85 %)
Kalium1.826 mg(46 %)
Calcium148 mg(15 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen7,1 mg(47 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink11,2 mg(140 %)
gesättigte Fettsäuren6,7 g
Harnsäure468 mg
Cholesterin179 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
1 kg
Kalbsbraten z. B. Schulter
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
1 Stange
250 g
250 g
250 g
grüner Spargel
250 g
1 EL
100 ml

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 150°C Umluft vorheizen.
2.
Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und mit Küchengarn nach Bedarf in Form binden. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne in 2 EL Öl rundherum braun anbraten. Auf ein tiefes Backblech legen und ein wenig Wasser angießen. Den Lauch waschen, putzen und in Streifen schneiden. Um das Fleisch herum verteilen und im Ofen ca. 1,5 Stunden garen. Den Braten zwischendurch mit Bratflüssigkeit übergießen und nach Bedarf Wasser nachgießen.
3.
Die Möhren putzen und längs halbieren. Die Blumenkohlröschen putzen und halbieren. Das untere Ende vom grünen Spargel schälen und die Stangen in 5-6 cm lange Stücke schneiden. Die Zucchini waschen, putzen und leicht schräg in Scheiben schneiden. Das Gemüse in einer Backform verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem übrigen Öl beträufeln. Zum Braten in den Ofen schieben und etwa 30 Minuten mitbraten. Zwischendurch ab und zu wenden.
4.
Für die Sauce den Bratensaft durch ein Sieb in einen Topf gießen, mit dem Senf und der Sahne aufkochen und etwas einkochen lassen (nach Bedarf mit Speisestärke binden). Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Das Gemüse mit dem in Scheiben geschnittenen Braten (Küchengarn entfernt) und der Sauce servieren.
Schreiben Sie den ersten Kommentar