Kalbszunge mit Senfsoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbszunge mit Senfsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 3 h 5 min
Fertig
Kalorien:
718
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien718 kcal(34 %)
Protein28 g(29 %)
Fett67 g(58 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E12,6 mg(105 %)
Vitamin K51,6 μg(86 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin9,9 mg(83 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂6,3 μg(210 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium422 mg(11 %)
Calcium72 mg(7 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen6,1 mg(41 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink5,7 mg(71 %)
gesättigte Fettsäuren13,7 g
Harnsäure248 mg
Cholesterin308 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Für die Kalbszunge
600 g Kalbszunge
1 Lorbeerblatt
4 Pimentkörner
2 Gewürznelken
Salz
Für die Mayonnaise
2 frische Eigelbe (Zimmertemperatur!)
1 Prise Salz
1 EL Dijonsenf
2 EL Zitronensaft
200 ml Keimöl
1 EL frisch gehackter Dill
weißer Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Rucola
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kalbszunge gründlich waschen, trocken tupfen und zusammen mit den Gewürzen und 1 Prise Salz in einen Topf geben. Mit soviel Wasser auffüllen, sodass alle gut bedeckt ist. Zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze 2 1/2 Stunden kochen lassen. Die fertig gegarte Zunge aus dem Sud nehmen, kalt abschrecken und häuten. Die Zunge bis zum Servieren in den noch warmen Sud legen. Bei der Zubereitung der Mayonnaise ist es wichtig, dass alle Zutaten Zimmertemperatur haben.

2.

Die Eigelbe mit Salz, Senf und 1 EL Zitronensaft kräftig verrühren. Dann mit dem Schneebesen oder den Quirlen des Handrührgeräts erst einige Tropfen vom Öl unterrühren, dann langsam das Öl im dünnen Strahl einfließen lassen, aber immer nur soviel Öl nachgießen, dass es sogleich vom Eigelb gebunden und zu einer dicklichen, cremigen Mayonnaise wird. Die Kräuter untermengen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

3.

Die Mayonnaise in Schälchen füllen und auf Teller verteilen. Den Rucola verlesen, waschen, putzen und trocken schleudern. Die Zunge aus dem Sud nehmen, trocken tupfen und in Scheiben geschnitten um die Mayonnaise verteilen. Mit Rucola garniert servieren.