Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
Pinterest

Kartoffeleintopf mit Steckrüben und Poularde (Hamburger National)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffeleintopf mit Steckrüben und Poularde (Hamburger National)
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
0
Drucken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
400 g
1
3
400 g
festkochende Kartoffeln
300 g
400 g
1 Stange
3 EL
2 gestr. EL
½ Bund
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Die Poularden waschen, trocken tupfen, zusammen mit dem Lorbeerblatt und den Pimentkörnern in einen Topf geben, mit Wasser auffüllen, sodass alles bedeckt ist und mit einer Prise Salz zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten kochen lassen. Die Poularden mit Hilfe einer Siebkelle herausnehmen, gut abtropfen lassen, die Haut abziehen und die Poularden beiseite legen.

Schritt 2/3

Inzwischen die Kartoffeln, die Karotten und die Steckrüben schälen und waschen. Die Kartoffeln sowie die Steckrüben in kleine Würfel schneiden und die Karotten in dünne Scheiben hobeln. Den Lauch putzen, halbieren, unter fließendem Wasser abbrausen, trocken schütteln und in Ringe schneiden. In einem Topf das Öl erhitzen und das Gemüse 1-2 Minuten anschwitzen. Mit dem Mehl bestauben, mit 850 ml Poulardenbrühe ablöschen und unter ständigem Rühren und bei mittlerer Hitze den Eintopf 20-25 Minuten köcheln lassen.

Video Tipp
Wie Sie Lauch richtig putzen und waschen
Video Tipp
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Video Tipp
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Schritt 3/3

Zwischenzeitlich die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Das Poulardenfleisch in schmale Scheiben schneiden. Den Eintopf mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und abschmecken. Die Petersilie sowie das Poulardenfleisch und die Cremè fraîche untermischen. Erneut aufkochen lassen und den Eintopf in vorgewärmte Suppenteller anrichten und servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Deik Staubsauger, Akku Staubsauger, Kabelloser Staubsauger mit digitalem Motor, Saugkraft bis zu 15 kPa, 0,6 l Staubbehälter, leistungsstarke Batterieunterstützung 30 Minuten Reinigungszeit
VON AMAZON
135,99 €
Läuft ab in:
TOUCHXEL Raumentfeuchter Elektrisch Luftentfeuchter Kompakter 400ml Mini Raumentfeuchter fuer Schlafzimmer/Wohnung/Büro/Schrank/Keller/Badezimmer (Zimmer bis zu 10㎡ Temperatur ≥ 10℃)
VON AMAZON
25,49 €
Läuft ab in:
ETEKCITY 5KG Digitale Küchenwaage, Digitalwaage, Elektronische Waage, Hohe Präzision auf bis zu 1g (5kg Maximalgewicht), Tara-Funktion, aus Edelstahl mit Großem LCD-Display
VON AMAZON
Preis: 17,99 €
14,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages