Kartoffelgratin mit Zucchini und Rucola

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffelgratin mit Zucchini und Rucola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
653
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien653 kcal(31 %)
Protein29 g(30 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K51,8 μg(86 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin10,4 mg(87 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C72 mg(76 %)
Kalium1.258 mg(31 %)
Calcium648 mg(65 %)
Magnesium123 mg(41 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod126 μg(63 %)
Zink5 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren24,4 g
Harnsäure74 mg
Cholesterin103 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
Kartoffeln fest kochend
600 g
kleine Zucchini
Pfeffer aus der Mühle
150 ml
200 g
100 g
Parmesan frisch gerieben
250 g
Mozzarella (2 Kugel)
50 g
40 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln schälen und waschen. Die Zucchini waschen und putzen. Beides in Scheiben schneiden, die Kartoffeln 8 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren und gut abtropfen. Beides in eine gefettete Auflaufform dekorativ einschichten, mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Die Brühe, die Sahne und den Käse verrühren, salzen, pfeffern und über das Gemüse gießen. Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen. Den Mozzarella in Scheiben schneiden, nach 20 Minuten auf dem Gratin verteilen und fertig backen.

3.

Den Rucola verlesen, waschen und trocken schleudern. Die Pinienkerne in einer Pfanne bei mittlerer Hitze ohne Fett anrösten. Das fertige Gratin herausnehmen und mit Rucola und Pinienkernen bestreut servieren.