Vegane Polentapizza mit Zucchini, Pilzen, Oliven und Rucola

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vegane Polentapizza mit Zucchini, Pilzen, Oliven und Rucola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
1638
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Blech)
Brennwert1.638 kcal(78 %)
Protein40 g(41 %)
Fett102 g(88 %)
Kohlenhydrate138 g(92 %)
Ballaststoffe22,6 g(75 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D2,9 μg(15 %)
Vitamin E16 mg(133 %)
Vitamin K166,5 μg(278 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin22,6 mg(188 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure248 μg(83 %)
Pantothensäure6,1 mg(102 %)
Biotin56 μg(124 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C152 mg(160 %)
Kalium2.952 mg(74 %)
Calcium359 mg(36 %)
Magnesium272 mg(91 %)
Eisen13,5 mg(90 %)
Jod48 μg(24 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren67,7 g
Harnsäure321 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
1 ½ l
2 EL
3 EL
getrockneter Oregano
600 g
200 g
1
150 g
frische Champignons
60 g
schwarze Oliven entsteint
80 g
2 EL
1 Handvoll
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PolentaPolentaChampignonTomatenpüreeOliveRucola

Zubereitungsschritte

1.
Die Brühe mit der Sojasauce, 1 TL Salz und Oregano in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Polenta einrieseln lassen und gut einrühren. Nochmals aufkochen, dann vom Herd ziehen und unter mehrmaligem Rühren ca. 10 Minuten quellen lassen. Anschließend gleichmäßig auf ein Backblech streichen und fest werden lassen (ca. 10 Minuten).
2.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Die Tomaten sowie Zucchini waschen, abtropfen lassen und in relativ dünne Scheiben schneiden. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Oliven grob hacken. Den Pizzaboden mit dem Tomatenpüree bestreichen und mit dem vorbereiteten Gemüse belegen. Mit den Pinienkernen bestreuen und ca. 15 Minuten backen.
4.
Den Rucola waschen, trocken schütteln und die fertig gebackene Pizza damit garnieren. In Stücke geschnitten servieren.

Video Tipps

Wie Sie Champignons kinderleicht putzen
Wie Sie Rucola richtig putzen und waschen
Bild des Benutzers Kristina Kuka
An sich ganz lecker aber zu viel Polenta. Ich würde die Menge beim nächsten Mal halbieren.