Klassiker mal anders

Kartoffelmarmelade

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffelmarmelade

Kartoffelmarmelade - Köstliche Kombination aus Kartoffeln und Äpfeln!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
45
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kartoffeln sind eine gute pflanzliche Quelle für Eiweiß. Wir benötigen diesen Nährstoff für den Erhalt unserer Muskelmasse und den Aufbau von Zellen und Botenstoffen. Kartoffeln und Äpfel enthalten zudem Ballaststoffe, die unserer Verdauung Gutes tun.

Sie kennen Kartoffeln bisher nur herzhaft? Damit ist jetzt Schluss, denn die Kartoffelmarmelade überzeugt durch eine leckere Kombination mit Äpfeln. Verwenden Sie den Aufstrich als Frühstückshighlight auf Ihrem Brot oder Brötchen. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien45 kcal(2 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker7,7 g(31 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Kalorien45 kcal(2 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure2 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium43 mg(1 %)
Calcium2 mg(0 %)
Magnesium2 mg(1 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
62
Zutaten
400 g säuerliche Äpfel
400 g mehligkochende Kartoffeln
1 Zitrone
1 Vanilleschote
½ l Apfelsaft
500 g Gelierzucker aus Rohrohrzucker 2:1
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

5 Schraubgläser mit Deckel (á 250 ml), 1 Topf, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

1.

Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und Fruchtfleisch raspeln. Kartoffeln schälen und ebenfalls fein raspeln. Zitrone auspressen und Saft mit Apfel- und Kartoffelraspeln in einen Topf geben. Vanilleschote längs halbieren, Mark herausstreichen und zusammen mit der Schote und Apfelsaft untermengen. 

2.

Unter Rühren zum Kochen bringen. Etwa 5 Minuten gar köcheln lassen, Zucker zufügen und etwa 4 Minuten sprudelnd kochen lassen und eine Gelierprobe machen.

3.

Schote wieder herausnehmen, Marmelade in vorbereitete Gläser füllen und gut verschließen. 10 Minuten auf dem Kopf stehen lassen, dann umdrehen und auskühlen lassen.