Kerniger Burger

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kerniger Burger
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 28 min
Fertig
Kalorien:
596
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien596 kcal(28 %)
Protein36 g(37 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E5,3 mg(44 %)
Vitamin K58,7 μg(98 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,2 mg(127 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin12,3 μg(27 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C74 mg(78 %)
Kalium878 mg(22 %)
Calcium210 mg(21 %)
Magnesium86 mg(29 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink7,4 mg(93 %)
gesättigte Fettsäuren12 g
Harnsäure127 mg
Cholesterin153 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
30 g
30 g
1
400 g
2 EL
frisch gehackte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
1
2 EL
2 Handvoll
Blattsalat Rucola und roter Eichblatt
2
1
rote Zwiebel
4
Burgerbrötchen nach Belieben mit Kürbis- und Sonnenblumenkernen
4 TL
mittelscharfer Senf
4 Scheiben
Käse z. B. Bergkäse
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Knoblauch schälen und in eine Schüssel pressen. Mit den Pistazien, Pinienkernen, dem Eigelb, dem Hackfleisch, Petersilie, Salz und Pfeffer gründlich verkneten. Daraus 4 Burger formen.
2.
Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Die Burger in einer heißen Pfanne im Öl auf beiden Seiten 6-8 Minuten goldbraun braten. Die Paprikastreifen etwa 4 Minuten mitbraten (oder eine zweite Pfanne nehmen). Die Paprika mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Den Salat abbrausen, trocken schütteln und nach Bedarf kleiner zupfen. Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
4.
Die Brötchen waagrecht halbieren, nach Belieben die Schnittflächen rösten. Mit dem Senf bestreichen und mit dem Salat belegen. Die Frikadellen mit Paprika, Tomaten, Käse und Zwiebeln darauf legen. Mit den Brötchendeckeln abschließen und servieren.