0

Kichererbsen-Kürbis-Curry mit Tomaten

Rezeptautor: EAT SMARTER
Kichererbsen-Kürbis-Curry mit Tomaten
0
Drucken
30 min
Zubereitung
55 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Den Kürbis waschen, halbieren, von den Kernen befreien und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Die Aubergine waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Paprika waschen, trocken tupfen, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in Streifen schneiden.

Video Tipp
Wie Sie Hokkaido-Kürbis geschickt in Würfel schneiden
Schritt 2/3
In einer heißen Pfanne mit Öl die Senfsaat aufplatzen lassen, die Zwiebel-und Paprikastreifen zusammen mit dem Kürbis und der Aubergine anschwitzen und mit der Brühe aufgießen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen.
Schritt 3/3
Die Kichererbsen über ein Sieb gut abtropfen lassen und mit einem Lorbeerblatt untermischen. Weitere 10 Minuten köcheln lassen. Mit Pfeffer, Salz, Kurkuma, Chili und dem Ingwer würzen. Die Tomaten waschen, den Stielansatz heraustrennen, in Spalten schneiden und unter das Curry mischen. Auf vorgewärmten Teller anrichten und mit Kokosraspeln bestreut servieren. Dazu passt Reis.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Tescoma 654010 Classic Salz- und Pfefferstreuer
VON AMAZON
7,16 €
Läuft ab in:
AmazonBasics - Schubladeneinsatz für Küchenschränke, ausziehbar, Bambus
VON AMAZON
19,91 €
Läuft ab in:
Tefal Limited Edition B38790 Pfannen 3er-Set (20 cm, 24 cm, 28 cm), Aluminium, schwarz-rot-gold
VON AMAZON
Preis: 59,99 €
42,35 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages