Kleine Quiches

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Quiches
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig
Kalorien:
393
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien393 kcal(19 %)
Protein9 g(9 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K7,8 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium229 mg(6 %)
Calcium127 mg(13 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren17,3 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin159 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
12
Teig
200 g kalte Butter
300 g Mehl
1 Prise Salz
1 Ei
Belag
250 g frische Champignons
3 EL schwarze, entsteinte Oliven
3 EL getrocknete, eingelegte Tomaten in Öl
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
½ TL frisch gehackter Rosmarin
½ TL frisch gehackter Thymian
Pfeffer aus der Mühle
250 ml Schlagsahne
120 g Crème fraîche
4 Eier
Muskat
1 TL abgeriebene Zitronenschale
80 g frisch geriebener Parmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Alle Teigzutaten rasch miteinander verkneten, zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie gewickelt mindestens 1 Stunde kühl stellen.
2.
Die Pilze putzen und klein schneiden. Die Oliven und Tomaten abtropfen lassen und ebenfalls klein schneiden. Den Knoblauch und die Schalotte abziehen, fein hacken und in einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl glasig schwitzen. Die Pilze zugeben und solange braten, bis die entstandene Pilzflüssigekit verdampft ist. Die Oliven, Tomaten und Kräuter untermischen, salzen, pfeffern, abschmecken, vom Herd ziehen und auskühlen lassen.
3.
Die Sahne mit der Crème fraîche, den Eiern und dem Parmesan verquirlen und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronenschale würzen.
4.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
5.
Den Teig ca. 4 mm dünn ausrollen, 12 Kreise (á ca. 8 cm) ausschneiden und die gebutterten und mit Mehl bestaubten Muffinförmchen damit auskleiden. Dabei einen Rand hochziehen. Die Pilzmasse hineingeben, mit der Eiersahne übergießen und im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten backen. Herausnehmen, lauwarm abkühlen lassen und servieren.
Schlagwörter